Großer Möseler 3480m (Zillertaler Alpen) - 1830Hm (hochalpine Skitour)

Panorama

 

Je nach Straßenverhältnisse zwischen Lappach und Neveser Stausee startet diese Tour. Unser Ausgangspunkt war ca. 2km vor dem Stausee, diese Strecke legten wir noch zu Fuß zurück. Der Stausee 1856m wird taleinwärts rechts passiert und am Ende des Sees an der Unteren Neveser Alm vorbeigegangen. Kurz danach wird der Bach mit einer Brücke gequert und nun wird entlang dieses Baches stetig aufwärts gestiegen. Der Möselenock 3070m wird dabei rechts passiert und immer weiter bis zum Neveser Ferner aufgestiegen. Hier flacht sich das Gelände nochmals ab bis zum Einstieg zum Gipfelhang des Möseler. Der Gipfelhang in mehreren Spitzkehren nach oben bis zur Scharte steigen. Von dort die Ski im Skidepot zurücklassen. Der Schlussanstieg ist sehr steil und soll besonders bei eisigen Bedingungen nicht unterschätzt werden, nach Bedarf sind Steigeisen zu verwenden. Lawinengefahr besteht bei dieser Tour hauptsächlich im Schlusshang zwischen Großen und Kleinen Möseler. Die Abfahrt erfolgt entlang der Aufstiegsspur.

umliegendes Gipfelpanorama vom Neveser Ferner mit Möselerkopf, Großer und Kleiner Möseler, Möselernock, Rossruggspitze und Turnerkamp:

kurz vor dem Gipfel:

 

Gruppenfoto: 

Windschutz unterm Gipfel:

rasante Abfahrt:

Karte und Höhenprofil

skitour_grossermoeseler.kml




Erstellt am
Dateigröße
Downloads
31.03.2012
70.15 KB
208

Google-Earth Navigation

Höhenprofil Aufstieg Großer Möseler: